Neue Gustavo-Kirchenfenster in Cala Rajada

Cala Rajada, Mallorca |
Die Kirche zu Cala Rajada schmücken nun Werke des Künstlers Gustavo

Die Kirche zu Cala Rajada schmücken nun Werke des Künstlers Gustavo.

Foto: privat
Die Kirche zu Cala Rajada schmücken nun Werke des Künstlers GustavoDie Fenster wurden von einer deutschen Firma eingesetztDie Darstellung biblischer Motive besticht durch seine kräftige Farbgebung

Die Pfarrkirche Nuestra Senyora de Carme in Cala Rajada hat neues Schmuckwerk erhalten. Fenster von Gustavo zieren nun das Gotteshaus, das teilte das Management des Künstlers am Donnerstag in einer Pressemitteilung mit.

Die Glasfenster des gotischen Baus stellen biblische Motive in kräftigen Farben dar. Den Einbau übernahmen Fensterbauer aus Deutschland. Sponsoren finanzierten das Projekt. Die ursprünglichen Glasfenster bleiben im linken Teil des Bauwerks erhalten.

An der Hafenmole des Küstenortes gibt es weitere Werke des bei Capdepera lebenden Künstlers zu sehen: zwei nebeneinander platzierte Wandmosaike.

Die Kirchenfenster werden offiziell am Sonntag, 7. August, ab 20 Uhr in der Kirche Nuestra Senyora de Carme zu Cala Rajada präsentiert. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

annen anne Nerede / Vor über 2 Jahren

Hat sich Zeus schon erfreut geäußert?