"Las-Vegas-Sänger" mit toller Stimme

Palma de Mallorca |
2005 präsentierte Wolfgang Hildebrandt seinen Song "United Nations" in New York vor 191 Vertretern der Vereinten Nationen.

2005 präsentierte Wolfgang Hildebrandt seinen Song "United Nations" in New York vor 191 Vertretern der Vereinten Nationen.

2005 präsentierte Wolfgang Hildebrandt seinen Song "United Nations" in New York vor 191 Vertretern der Vereinten Nationen.Wo immer sie auftreten, rocken Willi Meyer & Friends die Bühne.

Music & Talk ist immer für Überraschungen gut. Mal sind es Gäste, die sich kurzfristig zu dem Event anmelden, das von MM präsentiert wird, mal sind es die Orte, die von Veranstaltung zu Veranstaltung wechseln. "Dem Stammpublikum gefällt es sehr, dass es unterschiedliche Locations gibt", sagt Willi Meyer.

Eine weiter Überraschung: Bei der Veranstaltung wird Meyer zehn Gutscheine für ein Foto-shooting bei den bekannten Fotografinnen Nicole und Daniela Urbschat verlosen. Die Teilnehmer erhalten von den Aufnahmen ein Foto kostenlos.

Fest steht dagegen schon als Gast der Sänger und Songwriter Wolfgang Hildebrandt. "Wolfgang ist ein Las-Vegas-Sänger", charakterisiert Willi Meyer dessen Art, angelsächsische Pop- und Schlagersongs zu covern, etwa von Neil Diamond und dem späten Elvis Presley.

Darüber hinaus schreibt Hildebrandt auch eigene Lieder. "Lets Build A House of Peace" hatte er nach den Anschlägen am 11. September 2001 auf das World Trade Center mit dem Chor der New Yorker Polizei aufgenommen. Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder überreichte die CD als Geschenk an den damaligen US-Präsidenten George W. Bush. Einen weiteren Song, "United Nations", präsentierte Hildebrandt 2005 in New York vor 191 Vertretern der Vereinten Nationen.

Meyer und Hildebrandt kennen sich seit 35 Jahren. Damals produzierte Meyer eine LP von Hildebrandt, zu der er vier seiner Kompositionen beisteuerte. Neben zwei Coversongs werden auch zwei dieser Lieder am 29. Oktober auf dem Programm stehen. Und Meyer verspricht: "Das Publikum kann sich auf eine tolle Stimme gefasst machen." (mb)

Hier finden Sie die Infos zum Konzert.

(aus MM 41/2016)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Anke Seilert / Vor über 3 Jahren

Halunke ist noch schwer untertrieben!!! Ein soziopatischer Betrüger und Frauen verachtender Brutalo. Immer auf der Suche nach Blauäugigen, finanziell besser getellten Menschen. Potenzielle Opfer sind vor allem Frauen, die für ihn, geblendet von seiner tollen Stimme, Gefühle entwickeln. Hat er sie erstmal am Haken, weden sie unter Druck gesetzt und um ihr gesamtes Geld gebracht. Menschlich gesehen ist er nur ein erbärmlicher verachtenswerter Charakter!

Don Miguel / Vor über 3 Jahren

Oh Gott, jetzt treibt sich dieser Halunke Hildebrandt auch noch auf meiner Insel rum! Kleiner Tipp an alle Leser des MM: Nicht hingehen, es lohnt sich nicht... .