Galería K zeigt Pop-Kunst von Llorenç Garrit

| Palma, Mallorca |
410

Mit seinen mallorquinischen Landschaften hat Llorenç Garrit einen ganz eigenen Pop-Art-Stil entwickelt.

Die Galería K in Palma hat sich vergrößert. Zu ihrem bisherigen Raum im Carrer Can Verí 10 gesellt sich nun das Lokal direkt gegenüber mit der Hausnummer 5. Die kommende Vernissage findet diesen Donnerstag, 17. Januar, um 19.30 Uhr statt – allerdings weder in der einen noch in der anderen Räumlichkeit, sondern in der Vinothek Mallorcaria im Carrer Santa Eulària in Palma.

Dort präsentiert die Galerie die Ausstellung „Popland“ von Llorenç Garrit. Für seine Werke, die schon in New York und London zu sehen waren, wurde der Künstler aus Santanyí mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Mit seinen mallorquinischen Landschaften hat er einen ganz eigenen Pop-Art-Stil entwickelt, der erfreulicherweise ganz ohne die sattsam bekannten Motive à la Marilyn Monroe und Cola-Dose auskommt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.