Künstlerin Nermin Goenenç singt in Son Bauló

| | Lloret de Vistalegre, Mallorca |
Jazz, Soul, Improvisation: Die Sängerin Nermin Goenenç tritt in Lloret de Vistalegre mit dem Pianisten Pierre Bouzerand und dem

Jazz, Soul, Improvisation: Die Sängerin Nermin Goenenç tritt in Lloret de Vistalegre mit dem Pianisten Pierre Bouzerand und dem Schlagzeuger Pep Lluís García auf.

Foto: Archiv

Wenn hinter dem Namen Nermin Goenenç der Begriff „Cool Play“ auftaucht, heißt das: Die Sängerin tritt bei dieser Gelegenheit nicht mit fester Band auf, sondern verfolgt mit wechselnden Musikern ihr eigenes Projekt, und das lässt sich so beschreiben: Entspanntes spielen, ausbrechen aus Formen, improvisieren. Oder stilistisch: Jazz, Soul, eigene Stücke. Und am Samstag, 23. März, in der Kulturfinca Son Bauló in Lloret de Vistalegre auch ein eigenes Gedicht, dessen erste Strophe Goenenç in Spanisch, die Folgestrophe auf Deutsch singen wird.

Bei dem Cool-Play-Auftritt, der um 19 Uhr beginnt, wird sie von dem Pianisten Pierre Bouzerand und dem Schlagzeuger Pep Lluís García begleitet. Der Eintritt kostet 18 Euro. Wer anschließen ein Vier-Gänge-Menü zu sich nehmen will, muss zusätzlich 26 Euro berappen. Reservierungen: 971-524206.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.