Große Minkner-Vernissage am Gründonnerstag

| Calvià, Mallorca |
Wilhelm Fikisz lockt Stimmungen lebendigen Lichtes in seine Werke.

Wilhelm Fikisz lockt Stimmungen lebendigen Lichtes in seine Werke.

Foto: Minkner

Die Galería de Arte Minkner lädt am Gründonnerstag, 18. April, zu einer Vernissage nach Santa Ponça. „Urban” heißt die Ausstellung, die von 17 bis 20 Uhr in der Avinguda Rei Jaume I Nummer 109 eröffnet wird. Gezeigt werden Bilder von Wilhelm Fikisz. Der Künstler ist bei der Vernissage anwesend.

Geboren wurde Fikisz 1961 in Salzburg und lebt seit 1991 in der Schweiz. Ausgehend von seiner Ausbildung als Textilgrafiker machte er sich die Aquarelltechnik zu eigen und erweiterte seine Ausdrucksmittel durch Zeichen- und Drucktechniken, um so eine ganz persönliche Sprache zu entwickeln.

Der Blick des Künstlers ist auf der stetigen Suche nach Motiven, die die Hand dann schwungvoll, sicher und unbefangen als Bild gestaltet. Das Licht des Südens vermag ihn dabei ebenso zu fesseln, wie Neonreklamen in New York, die auf den neuesten Collagen zu sehen sind. Fikisz lockt diese Stimmungen lebendigen Lichtes in seine Werke. Seine kräftigen Farben und gewagten Perspektiven spiegeln seine Dynamik und Leidenschaft zur Malerei wider. Seine Arbeiten laden zum Eintauchen in die Welt der Lebensfreude ein. Seine Bilder greifen sanft nach der Seele des Betrachters.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.