TV-Tipp: "Mare TV" bei authentischen Mallorquinern

| Mallorca |
Manolo versucht sich beim Raor-Angeln.

Manolo versucht sich beim Raor-Angeln.

Foto: NDR

Das Team von "MareTV" hat sich abseits üblicher Tourismuspfade auf Mallorca bewegt und darüber einen Film gemacht. Die Dokumentation wird am Donnerstag um 21 Uhr im NDR-Fernsehen ausgestrahlt.

Die Macher konzentrierten sich auf Mallorquiner, wie man sie an einer Bar in einem Dorf oder auf einer Plaza trifft: Zum einen ist da Manolo Barahona, der Angelexperte vom lokalen Inselsender IB3. Er fischt den seltenen Raor aus dem Meer.

Zweiter Protagonist ist der Bauer Biel Torrens. Er erntet Mandeln auf einer Bio-Plantage. Auch mit dabei in dem aufwendig gemachten Film ist Diego Camuñas, ein Steinschleuder-Crack. Er zeigt dem Kamerateam am Kap Formentor, was er kann.

Die deutschen Fernseh-Leute beobachteten auch weitere authentische Mallorquiner bei ihrem tagtäglichen Wirken.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.