1000 begeisterte Zuhörer beim Konzert in den Weinreben

| | Santa Maria, Mallorca |
Die Besucher verbrachten einen launigen Abend.

Die Besucher verbrachten einen launigen Abend.

Foto: T. Ayuga

Das „Concert de la Lluna a les Vinyes” – das „Mondscheinkonzert in den Weinreben” – war wieder einmal einer der erfolgreichsten Musikevents des Sommers. Am Samstagabend „pilgerten” mehr als Tausend Freunde klassischer Klänge zum Weingut Macià Batle, um zwischen den Weinstöcken den Interpretationen des Sinfonieorchesters der Balearen unter der Leitung von Pablo Mielgo zu lauschen, das in diesem Jahr den Gesang von Lydia Fairén und Gerónimo Rauch untermalte – das Motto dieses achten Mondscheinkonzerts lautete „Broadway”. Gemeinsam spielten sie ein Repertoire, das den klassischen New-York-Songs Tribut zollte, darunter Stücke aus „Les Miserables”, „West Side Story” oder dem „Phantom der Oper”. Mit mehr als anderthalb Stunden Musik ließ das Konzert keine Wünsche offen.

Zahlreiche Unternehmen trugen dazu bei, die Benefiz-Nacht zu einem einzigartigen Erlebnis zu machen. Die Tickets für die Veranstaltung waren bereits im Vorfeld ausverkauft. Der Erlös kommt der Organisation „Amics de la Infància” zugute, die sich um Straßenkinder in Südamerika kümmert und ihnen eine Zukunft fernab von sozialer Ausgrenzung ermöglicht.

Zweisprachig moderiert wurde der Event von Lina Pons und Daniel Vulic, der in seiner Eröffnungsansprache an den im vergangenen Herbst verstorbenen MM-Chefredakteur Bernd Jogalla erinnerte. „Ich stehe heute gerne hier, aber noch lieber wäre es mir, wenn Bernd an meiner Stelle dieses Konzert präsentieren könnte”, so der Chef des Inselradios. Jogalla war stets ein großer Unterstützer der Veranstaltung, hatte Jahr um Jahr bei der Vorbereitung tatkräftig mit angepackt und die deutschsprachigen Gäste von der Bühne aus willkommen geheißen.

Mit allerlei Mallorca-Leckereien versorgten die Gäste unter anderem Forn de Ca Na Teresa, Mercadal, Can Pintxo, Turquesa Catering, Gelat Sóller, Coca-Cola, Capó und natürlich Macià Batle mit seinen vier Weinsorten Blanc de Blancs 2018, Sauvignon Blanc 2018, Rosado 2018 und Tinto „1956”. Für den technischen Teil der Show zeichnete sich die Trui-Gruppe verantwortlich.

Nach dem Konzert gab es von Gastgeber Ramón Servalls, seiner Frau Tonina Bestard und Carmen Serra, Präsidentin der Verlagsgruppe Serra, in der auch das Mallorca Magazin erscheint, sowie Vorsitzende von Amics de la Infància Blumensträuße für die Sänger und Mielgo. Für Party-Stimmung sorgte später DJ Rudolfsax. (red)

Schlagworte »

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.