Uwe Ochsenknecht macht Mallorca-Premiere zur Party

|

Pasquale Aleardi und Uwe Ochsenknecht singen im Duett den Udo-Jürgens-Hit "Griechischer Wein”.

Foto: as

Uwe Ochsenknecht und sein Schauspielerkollege Pasquale Aleardi haben auf Mallorca mit ihrem jüngsten Film "Ich war noch niemals in New York" mehr als 200 zumeist deutsche Inselresidenten zu regelrechten Beifallstürmen hingerissen. Nach der Vorführung des Musical-Streifens und einem Get-together bei Bier, Wein und Sekt sangen Ochsenknecht und Aleardi, begleitet von einem Pianisten, live mehrere Udo-Jürgens-Hits aus dem Film und versetzten damit das Publikum in wahre Begeisterung. Die einmalige Mallorca-Premiere des derzeitigen Kassenschlagers in den deutschen Kinos war vom deutschsprachigen Inselradio am Samstagabend im Cine Rivoli in Palmas Innenstadt organisiert worden.

Pasquale Aleardi überzeugte sowohl auf der Leinwand als auch vor den Stuhlreihen des Kinos mit dem Song "Griechischer Wein". Der Schweizer mit griechisch-italienischen Wurzeln spielt in dem Film den Schiffszauberer Costa.

Ochsenknecht hatte zuvor den Geladenen geschildert, wie die Dreharbeiten des Musicals vonstatten gegangen waren. Er spielt an Bord der "Maximiliane" den in die Jahre gekommenen Eintänzer und Gigolo Otto. Ochsenknecht verriet, er vermisse die bonbonfarbenen Anzüge und Kostüme sowie die falschen Haare, die er an Bord des Kreuzfahrtschiffes im Seewind wehen lassen durfte.

Im Duett mit Aleardi gab Ochsenknecht unter anderem die Schlager "Siebzehn Jahr, blondes Haar" sowie "Und immer wieder geht die Sonne auf" zum Besten. Der Spaß der beiden an der Sache übertrug sich auf alle Anwesenden. Mallorca-Liebhaber Ochsenknecht ist für seine Rolle in dem Streifen für den Bambi nominiert.

Heike Makatsch, die in dem Musical brillant eine ebenso glamouröse und schlagfertige wie innerlich vereinsamte Fernsehmoderatorin spielt, hatte es aus Termingründen nicht mehr nach Mallorca geschafft.

Das Fazit, ungeachtet der Abwesenheit von Makatsch: Ein großartiger Mallorca-Abend mit einem deutschen Musikfilm gänzlich in Augenhöhe mit Hollywood.

Offizieller Trailer von "Ich war noch niemals in New York":

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Manfred Rosar / Hace 10 days

...da wär ich gerne dabei gewesen...