Kleine künstlerische Wunderwerke in Coronazeiten

| |
Der Ausnahmepianist gibt zurzeit jeden Abend ein Live-Konzert auf Instagram

Der Ausnahmepianist gibt zurzeit jeden Abend ein Live-Konzert auf Instagram

Foto: Amadalvarez (Wikimedia Commons)

In Zeiten der Quarantäne sind Kultur und Events ausgebremts, aber die Künstler und Musiker sind nicht umsonst kreative Menschen. Sie lassen sich alternative Wege einfallen, andere an ihrer Kunst teilhaben zu lassen.

Ein junger katalanischer Pianist, Sergi Cambra, ist ein solches Talent. Seit der Ausgangssperre spielt er Abend für Abend für andere Menschen. Und zwar live über Instagram. Pünktlich um 20.30 Uhr rückt er seinen Klavierhocker vor dem Flügel im heimischen Wohnzimmer zurecht und spielt eine Auswahl von Werken von Chopin über Mozart oder Brahms.

Sein Klavierspiel ist an sich schon beeindruckend. Der 31-Jährige hat bereits in den großen Konzerthallen dieser Erde gespielt. Was aber bei näherem Hinschauen auffällt und noch viel beeindruckender ist: Ignasi ist blind, von Geburt an.

Aufgrund besonderer technischer Hilfsmittel und Brailleschrift für Partituren kann er sich wie Sehende die Stücke erarbeiten. Auf Instagram gibt er Interessierten kurze Einblicke in diese, für die meisten, fremde Welt. Ein absoluter Hörgenuss. Es lohnt sich, einzuschalten!

@ignasi.cambra

www.ignasicambra.com. Auch auf Youtube: www.youtube.com/user/ignasicambra

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.