Der etwas andere Musiksommer im Castell Bellver auf Mallorca

| Mallorca |
Konzert des Symphonie-Orchesters in der Bellver-Burg.

Konzert des Symphonie-Orchesters in der Bellver-Burg.

Foto: Ultima Hora

Klassik-Konzerte im Innenhof des Castell de Bellver: Die Estius simfònics des Sinfonieorchesters der Balearen sind eine feste musikalische Einrichtung auf Mallorca. Doch diesen Sommer unterliegt alles der „neuen Normalität“: Statt der sechs vorgesehenen sinfonischen Konzerte stehen bis 26. September 24 Veranstaltungen in kleineren Formaten auf dem Programm, vom Solo-Konzert bis zum Auftritt als Kammerorchester.

Gestaltet werden sie von den Orchestermusikern, aber auch von heimischen und internationalen Gästen. Beim Konzert der Sopranistin Lisa Larsson und der Violinistin Nina Heidenreich besteht am 14. August die seltene Gelegenheit, Pablo Mielgo einmal nicht als Dirigent, sondern als Pianist zu erleben. Einen Tag später wird der in den USA lebende mallorquinische Geiger Francisco Fullana Werke für Violine solo interpretieren. Und am 28. August werden der japanisch-österreichische Violinist Joji Hattori und die italienisch-niederländische Pianistin Saskia Giorgini Werke von Beethoven, Mendelssohn und Kreisler spielen.

Die Konzerte im Castell de Bellver sind Teil der Reihe „Sonam Per Tu“ (Wir klingen für dich): Unter diesem Motto treten die Sinfoniker seit dem 29. Mai und bis zum 27. September insgesamt 60-mal in unterschiedlichsten Formationen und in zahlreichen Gemeinden der Balearen auf.

„Sonam Per Tu“ richtet sich zum einen an das Publikum. Zugleich ist das Motto eine Hommage an die Sinfoniker selbst. Vor sechs Jahren hing ihr berufliches Schicksal an einem seidenen Faden, weil die damalige Balearen-Regierung sich lange nicht zu einem Bekenntnis für ihr Sinfonieorchester durchringen konnte. Dieselben Musiker verzichten nun aus eigenen Stücken auf ihren Sommerurlaub, um für ihr Publikum zu spielen. Chefdirigent Pablo Mielgo zeigt sich davon sehr berührt. „Sie können sich nicht vorstellen, wie sehr ich mich als künstlerischer Leiter über die Unterstützung der Musiker gefreut habe. Ohne sie wäre die Konzertreihe unmöglich gewesen.“

Dank eines Sponsorings der Caixa Bank und der Fundació La Caixa werden die Karten für die Konzerte im Castell de Bellver zu einem moderaten Preis von 20 Euro angeboten. Die übrigen Veranstaltungen sind kostenlos. Wegen der begrenzten Plätze ist eine Anmeldung jedoch erforderlich. Kartenkauf und Anmeldung können über die neue Website des Orchesters ( simfoni
cadebalears.com ) getätigt werden. (mb)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.