Meeres-Bilder von África Juan im Saratoga-Hotel

| | Mallorca |
Auch dieses Bild ist im Saratoga-Hotel zu sehen.

Auch dieses Bild ist im Saratoga-Hotel zu sehen.

Foto: www.africajuan.com

Im Foyer des Saratoga-Hotels in Palma de Mallorca ist noch bis zum 13. Oktober eine Ausstellung der Mallorca-Malerin África Juan zu sehen. Sie zeigt dort Gemälde, die hauptsächlich von Meeres-Themen handeln. Dementsprechend dominieren blaue Töne in vielen Variationen. Laut África Juan faszinieren sie diese Farben seit jeher. Manchmal betrachte sie stundenlang den Himmel.

Die seit vielen auch medial bekannte Künstlerin kontrastiert das Blau oft mit dunklen steilen Felsen, für die gewisse Küstenabschnitte auf Mallorca bekannt sind. Außerdem malt sie gern Schiffe oder Meerestiere wie Quallen. In der Regel stellt sie sich nicht vor die Objekte, die sie inspieren, sondern bringt sie aus ihrer Vorstellung heraus auf die Leinwand.

Was ihren Stil anbelangt, so sieht sich África Juan in einem konstanten Experimetier-Wandel begriffen. Ihr gefalle es nicht, immer das Gleiche zu machen. Gern widmet sie sich auch anderen Themen als dem Meer. Der Künstlerin geht es darum, die Schönheit der Natur darzustellen, was sie aber mitunter nicht daran hindert, auch ihre Zerstörung abzubilden. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.