Es wird ein Sommer im Takt der Dire Straits und Kool & The Gang

|
Felipe Menéndez gemeinsam mit Francesc Mateu Aguiló und Isabel Teruel der Direktorin vom Port Adriano.

Felipe Menéndez gemeinsam mit Francesc Mateu Aguiló und Isabel Teruel der Direktorin von Port Adriano.

Foto: UH

Bereits zum neunten Mal bereiten sich die Veranstalter auf das "Port Adriano Mallorca Festival" vor. Im Edelhafen Port Adriano beginnt am 31. Juli ein Kultur-Sommer mit weltbekannten Künstlern und Musik aus verschiedenen Jahrzehnten.

Eine der Hauptattraktionen wird das Festival eröffnen. Die Band „The Dire Straits Experience“ mit Chris White, einem Ex-Mitglied der Dire Straits. Die Gruppe spielt in diesem Jahr auf Mallorca ihr einziges Spanien-Konzert. White war nicht nur Mitglied der Originalband, sondern hat auch mit Künstlern wie Eric Clapton, Paul McCartney, Elton John und Joe Cocker gespielt.

Am 2. August sind Kool & The Gang zu Gast in Port Adriano. Eine Kult-Band mit Funk- und Soul-Rhythmen aus den 70er und 80er Jahren. Auch Kool & The Gang geben auf Mallorca ihr einziges Konzert in Spanien in diesem Jahr.

Am 7. August spielen „La Oreja de Van Gogh“, welche bei dieser Gelegenheit ihr achtes und somit neustes Album vorstellen werden.

Am 13. August spielt die spanische Rockband „Hombres G“ für ihre Fans. Das komplette Programm sieht derzeit mehr als zehn Künstler und Konzerte vor.

Zum Abschuss des Festivals wird es am 21. August Livemusik mit FSO Big Band geben. Das Filmsymphonieorchester spielt Kinomusik aus den "goldenen Jahren" Hollywoods.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Markus Rehme / Vor 4 Monaten

Großartig! Gibt es Karten im Vorverkauf und wenn ja, wo sind sie erhältlich?