Das Konzert dauerte etwa anderthalb Stunden. | Ultima Hora

Der 50. Geburtstag des Mallorca Magazins ist am späten Dienstagabend mit einem Konzert der Balearen-Sinfoniker unter der Leitung von Pablo Mielgo zelebriert worden. Vier junge Sänger der Hamburger Staatsoper unterhielten im Innenhof des historisch bedeutsamen Misericòrdia-Komplexes im Zentrum von Palma die zahlreich erschienenen Gäste mit Arien bekannter Komponisten wie Guiseppe Verdi, Gaetano Donizetti, Giacomo Puccini und Giacomo Meyerbeer.

Es handelte sich um die Sopranistin Na’ama Shulman, die Mezzosopranistin Kady Evanyshyn, den Tenor Simon Yang und den Bass David Kang. Höhepunkt des Konzertes war die berühmte Arie "Nessun Dorma" aus der Puccini-Oper Turandot, die immer mal wieder der im Jahr 2007 verstorbene Tenor Luciano Pavarotti gesungen hatte.

Herausragende Gäste waren der Unternehmer Klaus-Michael Kühne und seine Frau, die mit ihrer Stiftung kulturelle Aktivitäten unterstützen und auf Mallorca das Luxushotel Son Claret bei es Capdellà betreiben. Auch der balearische Kulturminister Miquel Company und die balearische Arbeitgeberverbandschefin Carmen Planas waren zugegen.

Vor dem Konzert hatten Verlegerin Carmen Serra, Verkaufsdirektor Jesús Castro und Kulturredakteur Martin Breuninger Rückblicke auf die lange Geschichte des Mallorca Magazins gegeben und die Gäste auf den musikalischen Event eingestimmt.