In diesem Jahr sind 36 Weingüter auf der Messe vertreten. | Curro Viera

Weinliebhaber finden sich am Wochenende wieder in Pollença ein, denn dort steht die 18. Fira del Vi an. Insgesamt stellen sich 36 Bodegas auf dem Event vor, darunter Macià Batle, Pere Seda und Sebastià Pastor. Um die Sicherheitsabstände zwischen den Besuchern einhalten zu können, zieht die Messe vom Kloster Sant Domingo auf den Parkplatz Can Conill um.

Ähnliche Nachrichten

Geöffnet ist die Weinmesse am Samstag, 9., von 10 bis 20.30 Uhr sowie Sonntag, 10. Oktober, von 10 bis 14 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro, enthalten ist darin ein 5-Euro-Verzehrgutschein.