Auf Mallorca geht zu Silvester die Post ab! | R. D.

Letztendlich ist es vollkommen egal, ob es ein gutes oder schlechtes Jahr war. Das nächste steht bereits vor der Tür und bittet darum, gebührend empfangen zu werden. Zum Beispiel mit einem eleganten Gala-Dinner in einem edlen Hotel oder Restaurant, bei einem rauschenden Fest mit Disco-Dancing bis zum Morgengrauen oder aber ganz still und romantisch irgendwo abseits von jeglichem Party-Mainstream. Hier ein paar Last-Minute Tipps, damit die letzte Nacht des Jahres auch dieses Jahr unvergesslich bleibt.

Wer keinerlei Risiko hinsichtlich Essen, Getränken und Rahmenprogramm eingehen will, wählt am besten das Silvesterangebot eines der vielen Nobelhotels auf der Insel. Wie zum Beispiel das Steigenberger Hotel & Resort in Camp de Mar. Die Fünfsterne-Unterkunft bietet sowohl hauseigenen als auch auswärtigen Gästen ein Silvester Gala-Büffet. Los geht es um 19.30 Uhr mit einem Sektempfang, nach dem Abendessen wird zu Live-Musik und DJ-Beats ins neue Jahr getanzt. Der Spaß kostet 249 Euro pro Person. Anmeldung unter 971-136565 oder an reservations.campdemar@steigen
berger.com.

Einen spektakulären Jahresabschied beziehungsweise Neuanfang verspricht auch Palmas elegantes Traditionsrestaurant Bahía Mediterraneo am Paseo Marítimo mit seinen spektakulären abendlichen Aussichten über die beleuchtete Bucht der Hauptstadt. Zum dortigen Silvesterangebot zählt ein mehrgängiges Show-Dinner mit Einlagen verschiedener Künstler. Nach Mitternacht wird in der hauseigenen Disco bis in die frühen Morgenstunden getanzt. Dinner und Party kosten 223 pro Person, die Getränke gehen auf eigene Rechnung. Anmeldung unter 971-457653

Ähnliche Nachrichten

Eine andere Möglichkeit, den Silvesterabend bei Blicken über die Bucht von Palma zu verbringen, bietet sich in dem Fünfsterne-Hotel Iberostar Llaüt in Arenal. Dessen Roof-Top Restaurant Katagi Blau lädt zu einem sechsgängigen Silvester-Menü im asiatischen Style. Das Dinner einschließlich ausgesuchter Rot- und Weißweine kostet 170 Euro pro Person. Reservierungen unter 971-596018 .

Ein echter Klassiker im Event-Angebot zu Silvester auf Mallorca ist das Marriott Castillo Hotel Son Vida in Palmas gleichnamigen Villenviertel. Die Nobelunterkunft bietet dieses Jahr erneut auch auswärtigen Gästen einen Gala-Abend mit Cocktail, Dinner, Champagner und Tanz. Der Startschuss fällt um 19.30 Uhr mit einem Showcooking-Cocktail. Nach dem Gala-Menü findet um Mitternacht ein Neujahrscocktail auf der großen Terrasse statt. Anschließend darf bis drei Uhr morgens getanzt und gefeiert werden. In der Hotel-Lobby wird für hungrige Gäste zudem ein Mindnight Snack serviert. Der Silvesterabend im Son Vida kostet inklusive Champagner, Wein und anderer Getränke 350 Euro pro Person. Reservierungen unter 971-493493.

Jüngeres oder tanzfreudigeres Publikum dürfte es am letzten Abend des Jahres in eine Disco führen. Die beiden Klassiker BCM und Tito’s findet man seit vergangenem Jahr unter einem Dach in Magaluf (Calvià). Der Eintritt kostet inklusive zweier Freigetränke 50 Euro. Allerdings sollte man sich schnellstens anmelden, da die Gästezahl begrenzt ist. Reservierungen und Eintrittskartenverkauf nur online unter www.bcmmallor
ca.com oder www.titoscalvi
abeach.com .

Auch die Glamour-Disko Nuevo Zar Maritimo an Palmas Paseo Marítimo lädt zur Silvester-Party. Der Eintritt inklusive unbegrenzter Freigetränke kostet 50 Euro. Reservierungen unter 607-886660. Und auch wer die letzte Nacht im Grünenbeziehungsweise am Grün feiern möchte, hat dieses Jahr die Gelegenheit dazu. So lädt Palmas Nobel- Golfclub Son Gual auch Nicht-Golfer zur traditionellen Silvester-Gala. Die Party startet um 20 Uhr mit Cocktailempfang, Gala-Dinner, Live-DJ und Feuerwerk. Schluss ist frühstens, wenn der erste Hahn am Morgen kräht. Der Eintrittspreis mit allen Speisen und Getränken kostet 165 Euro. Anmeldung unter 971-785888.