Nicht ohne meine gelbe Weste

Neue Regeln in Kraft getreten: Kindersitze Pflicht

Am Samstag sind eine Reihe von neuen Verkehrsregeln in Kraft getreten. Unter anderem müssen Autofahrer seither eine reflektierende Weste mitführen, was deren Verkauf am Wochenende explosionsartig in die Höhe schnellen ließ. Allein im Kaufhaus Carrefour in Palma wurden an einem Tag 3000 der reflektierenden Westen verkauft.

Anlegen müssen Fahrer und Beifahrer die Westen immer dann, wenn das Fahrzeug außerhalb der Ortschaft auf der Straße oder am Straßenrand angehalten und verlassen wird. Die Weste muss im Passagierraum mitgeführt werden.

Eine weitere Vorschrift betrifft die Nutzung des Mobiltelefons: Handys dürfen während der Fahrt nur noch mit Hilfe einer Freisprechanlage genutzt werden. Die Verwendung von Kopfhörern oder ähnlichen Apparaten ist nicht gestattet. Ganz ausgeschaltet werden muss das Handy während des Tankens. Das gilt auch für Radios und andere elektronische oder elektromagnetische Geräte. Das Abschalten des Motors und der Scheinwerfer war bereits früher Pflicht.

Wer Kinder im Auto mitnimmt, muss dafür sorgen, dass sie richtig angeschnallt sind. Für Kinder unter drei Jahren müssen Kindersitze entsprechend der Größe und des Gewichts vorhanden sein. Kinder zwischen drei und sechs Jahren müssen auf einem Sitzpolster mit Rückenlehne Platz nehmen. Auch Menschen, die unter 1'50 Meter groß sind, müssen unabhängig vom Alter Sitzzhilfen benutzen, die ein vernünftiges Anschnallen erlauben.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.