Nationaler Comicpreis für Mallorquiner

Bartomeu Seguí zeichnete "Die blinden Schlangen"

410

Der mallorquinische Zeichner Bartomeu Seguí ist mit dem Nationlen Comicpreis ausgezeichnet worden. Er erhielt die höchste Würdigungn dieser Art in Spanien für den Comicband „Las serpientes ciegas” (Die blinden Schlangen). Der Preis ging zu gleichen Teilen an den Texter des Bandes, Felipe Hernández Cava.

Bartomeu Segui ist mallorquinischen Zeitungslesern wohlbekannt als Karikaturist der Tageszeitung „Ultima Hora”. Dort zeichnet er gemeinsam mit seinem Co-Autoren Ferran Aguiló oftmals bitterböse „Nadelstiche in Schwarz-Weiß”.

Der Bildband „Die blinden Schlangen” ließ Seguí erstmals wieder mit Farbe arbeiten. Die Geschichte basiert auf einer Erzählung von Ben Koch spielt im New York der 1930er Jahre. Das Werk ist eine Anklage gegen den Totalitarismus.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.