Inselkicker feiern ersten Dreier

Real Mallorca schlägt Osasuna 2:0

410

Die Fußballer von Real Mallorca haben ihren ersten Saisonsieg geschafft. Am Samstagabend gewannen sie vor 13.047 Zuschauern in Palma mit 2:0 (1:0) gegen CA Osasuna. Die Treffer erzielten Gonzalo Castro per Handelfmeter in der 24. Minute und Jonathan de Guzman (Foto, in Rot) in der 93. Minute. Das nächste Spiel steht am Dienstag, 21. September, in Bilbao an (20 Uhr).

"Die Mannschaft wird noch eine ganze Weile brauchen, bis sie den Fußball spielt, den ich mir vorstelle", sagte Mallorcas Trainer Michael Laudrup nach dem Sieg. "Bis es soweit ist, müssen wir Punkte sammeln." In der Tat war die Leistung der Inselkicker nicht berauschend. Der Mannschaft war das Fehlen mehrere Leistungsträger anzumerken. Neben dem israelischen Stammtorwart Dudu Aouate, der wegen des Yom-Kipur-Festes nicht einsatzbereit war, fehlten auch Innenverteidiger José Nunes und Linksverteidiger Ayoze Díaz.

Stattdessen lief die Mannschaft mit sechs Spielern aus dem eigenen Nachwuchs auf: Rechtsverteidiger Pau Cendrós, Innenverteidiger Iván Ramis, Linksverteidiger Kevin García, Mittelfeldspieler Pep Lluís Martí, sowie die Angreifer Emilio Nsue und Victor Casadesús haben das Fußballspielen in den Jugendteams von Real Mallorca gelernt.

Das nächste Ligaspiel wartet bereits auf die stark verjüngte Mannschaft. Am Dienstag, 21. September, geht es bei Athletic Bilbao erneut um Punkte (20 Uhr). Am Wochenende steht dann erneut ein Heimspiel an. Real Sociedad San Sebastián heißt der Gegner am Sonntag, 26. September (17 Uhr). Tickets gibt es wie immer vor Spielbeginn am Stadion.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.