Goldmedaille für Joachim Hunold

Mallorcas Handelskammer zeichnet Air-Berlin-Chef auf

410

Der Vorstandsvorsitzende der Air Berlin, Joachim Hunold, ist mit der Goldmedaille der mallorquinischen Handelskammer ausgezeichnet worden. Der Chef der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft erhielt die höchste Auszeichnung der Unternehmervereinigung am Mittwochabend für seine Verdienste um den Tourismus auf den Balearen.

"Ich bin sehr stolz über diese Auszeichnung meiner Lieblingsinsel", sagte Hunold im Beisein von Kammerpräsident Joan Gual de Torrella und des balearischen Ministerpräsidenten Francesc Antich (Foto). An dem Festakt nahmen rund 300 Spitzenvertreter der balearischen Gesellschaft teil.

In einem Interview, das MM zuvor mit Hunold geführt hatte, betonte der Airline-Boss die Bedeutung des Drehkreuzes am Flughafen Palma für Air Berlin. Die Fluggesellschafte gründete das "Hub" 1998 und baute es seitdem stetig aus. (Das vollständige Interview finden Sie in der aktuellen Papierausgabe des Mallorca Magazins.)

"Air Berlin wird Mallorca und den Balearen treu bleiben", sagte Hunold zum Abschluss seiner Rede auf dem Festakt, "ich hoffe, Sie uns auch!"

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.