Traditionelle Schafschur in Santanyí

Volksfest mit 500 Besuchern

410

Rund 40 Schafscherer haben sich am Wochenende in Santanyí zur traditionellen "Fiesta del Tondre" – der kollektiven Schafschur – eingefunden. Anwohner, Nachbarn und viele Schaulustige waren gekommen um zuzuschauen, wie an die 30 Schafe ihrer hitzestauenden Wolle entledigt wurden.

Das Prozedere der "tondre" vollzieht sich schon seit vielen Jahrzehnten nach festen Ritualen, dazu gehört auch die musikalische Untermalung. Die "Xeremiers" spielen auf dem Xeremia-Dudelsack mallorquinische Volksweisen. Dabei verwandelte sich auch in diesem Jahr die Plaça del Pou zu einem Volksfest mit Essen, Trinken und Spektakel für rund 500 Besucher.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.