Abgelichtet

Auszeichnung für ehemaligen MM-Fotografen

Miquel Àngel Cañellas, ehemaliger MM-Fotograf und Mitarbeiter beim spanischen Schwesterblatt "Ultima Hora" (Grup Serra), ist beim Fotojournalisten-Wettbewerb der Balearen-Regierung mit dem dritten Preis ausgezeichnet worden. An dem Wettbewerb hatten sich 22 Medienschaffende beteiligt. Die beste Arbeit wurde mit 6000 Euro dotiert.

Die Aufnahme von Miquel Àngel Cañellas entstand 2010. Sie zeigt den ehemaligen balearischen Ministerpräsidenten Jaume Matas, der im vergangenen Jahr vor allem als Beschuldigter für Schlagzeilen sorgte. Matas muss sich wegen diverser Korruptionsaffären vor der Justiz verantworten.

Der erste Preis des jährlichen Wettbewerbs ging an Jaime Riera, einem freien Fotografen, der unter anderem für France Press arbeitet. Platz zwei ging an Montse Díez von der spanischen Nachrichtrenagentur EFE.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.