Mehr Arbeitsplätze

Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ist auf den Balearen erstmals seit drei Jahren gestiegen

410

Positive Nachrichten vom Arbeitsmarkt: Nach drei Jahren, in denen auf den Balearen konstant Arbeitsplätze verloren gingen, gibt es nun erstmals wieder einen Anstieg der Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Im April zahlten 411.196 Personen Beiträge zur Seguridad Social – 2565 mehr als ein Jahr zuvor.

Das geht aus Zahlen hervor, die die spanische Sozialversicherung jetzt veröffentlicht hat. Zu verdanken ist der Anstieg in erster Linie dem Dienstleistungssektor, also dem Tourismus. Im Bausektor sinken die Beschäftigtenzahlen dagegen weiter. Spanienweit sind die Balearen neben den Kanaren die einzige Region, die positive Arbeitsmarktzahlen aufweisen kann.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.