Stadion ist ausverkauft

Abstiegs-Endspiel von Real Mallorca gegen Atlético Madrid am Samstag

410

Die ganze Insel fiebert mit Real Mallorca: Für das Spiel der Inselkicker am Samstag, 21. Mai, um 22 Uhr gegen Atlético Madrid gibt es keine Karten mehr. Alle 23.142 Tickets sind weg. Das ist eine ganz besondere Situation, denn normalerweise bekommt man selbst für die bestbesuchten Partien der Saison gegen den FC Barcelona und Real Madrid noch einige Restkarten an der Tageskasse.

Wenn am Samstag Plätze im Iberostar-Estadio (Son Moix) frei bleiben, dann haben Dauerkartenbesitzer ihr Ticket nicht in Anspruch genommen. Der Klub hat schon dazu aufgefordert, die Karten in solchen Fällen an andere Fans weiterzugeben.

Hintergrund: Real Mallorca braucht am letzten Spieltag volle Unterstützung. Das Team kann, wenn es unglücklich läuft, aus der Primera División absteigen. Rechnerisch sind sechs Teams noch nicht sicher vor dem Absturz in die Zweitklassigkeit. Dabei hat Real Mallorca zumindest nicht die schlechteste Ausgangslage. Holt die Mannschaft von Trainer Michael Laudrup gegen Atlético Madrid mindestens einen Punkt, dann ist sie gerettet.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.