6000 demonstrierten in Palma

Spanische Protestbewegung geht weiter

410

Wie in vielen anderen spanischen Städten haben am Sonntag in Palma Tausende demonstriert. Zum Protest aufgerufen hatte die Bewegung "15. Mai", die seit nunmehr fünf Wochen im ganzen Land aktiv ist. Rund 6000 Personen versammelten sich in Palma unter dem Motto "Nein zum Euro-Pakt – diese Demokratie stinkt zum Himmel". Im ganzen Land nahmen weit mehr als 100.000 an den Protestmärschen teil.

Die Demonstranten kritisierten die von den EU-Staaten beschlossenen Rettungspakete zur Stabilisierung des Euro und die damit zusammenhängenden Sparmaßnahmen. Der Protestmarsch zog von der Plaça de la Reina zur Plaça d'Espanya, wo die Bewegung "15. Mai" weiterhin ein Zeltlager unterhält. Dieses soll in den kommenden Tagen aufgelöst werden. Dann soll es Protestzentren in den Stadtvierteln geben.

6000 Demonstranten an einem sonnigen Sonntag in Palma zu versammeln, gilt als Erfolg. Am vergangenen Tag der Arbeit etwa ging nur ein Bruchteil dieser Teilnehmerzahl auf die Straße.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.