Gamba-Festival für MM-Leser

„Gold des Meeres” und Blanc de Blancs für 30 Euro

410

, 14. Juli – Die beliebten Weinproben für MM-Leser in der Bodega Macià Batle finden am Montag, 18. Juli, ihren Abschluss. Der letzte Termin der Sommerstaffel ist bereits ausgebucht.

Allerdings haben die Weinkellerei in Santa Maria und das Mallorca Magazin noch einen Pfeil im Köcher. In Zusammenarbeit mit OP Mallorcamar, der Organisation der Berufsfischer der Insel, bieten sie am Donnerstag, 28. Juli, ein besonderes kulinarisches Highlight an: eine Degustation von mallorquinischen Gambas. „Schwimmen” darf das Vorzeigeprodukt der mallorquinischen Fischer in Blanc de Blancs von Macià Batle, einem der begehrtesten Weißen der Insel.

Das Gamba-Festival steigt auf der Terrasse der Bodega in Santa Maria. Zu Beginn, gegen 20 Uhr, wird als Vorspeise ein original mallorquinisches „Frito de pescado” gereicht, ein Eintopfgericht mit Fisch. Danach kommen die mittelgroßen Gambas auf den Tisch, und zwar nicht in kleinen Rationen abgezählt, sondern reichlich. Zubereitet werden die Krustentiere auf die für Gambas beste Weise: auf der Plancha, der heißen Platte. Auch beim Wein wird nicht gespart werden, verspricht Bodega-Chef Ramon Servalls. Unkostenbeitrag für alles zusammen: 30 Euro pro Person.

Der niedrige Preis für die auf den Märkten hoch dotierten Gambas ist nur möglich, weil alle Beteiligten auf jeglichen Gewinn verzichten. Es geht nur darum, MM-Lesern mallorquinische Spitzenprodukte vorzustellen – und einen schönen Abend zu haben. Der Clou: Wenn die Witterung (Seegang) keinen Strich durch die Rechnung macht, wird es sich um fangfrische Sóller-Gambas handeln, die nur wenige Stunden vor der Veranstaltung in Port d'Andratx angelandet werden.

Rund zwei Dutzend Boote widmen sich auf Mallorca der Suche nach dem „Gold des Meeres”. Besonders gut sollen die Garnelen schmecken, die vor der Tramuntana gefischt werden, daher auch ihr Beiname „Gambas de Sóller”.

Da die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung logischerweise begrenzt ist, wird um rasche Anmeldung in der Bodega Macià Batle gebeten, und zwar unter Telefon 971-140014.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.