„Anleger sind sehr verunsichert”

Neue MM-Kolumne rund ums liebe Geld mit Fachautor Thomas Grüner

410

Das Mallorca Magazin (Printausgabe) bietet einen neuen Service zum Thema Geldanlage: Fachautor Thomas Grüner informiert jede Woche schwerpunktmäßig über Börsentrends, Investmentoptionen, Devisenschwankungen, Rohstoffreserven, Aktienfonds, Wirtschaftszyklen und Finanzkrisen sowie über rechtliche und politische Entwicklungen rund ums Thema Geld.

Der Firmengründer und Geschäftsführer der unabhängigen Vermögensverwaltung „Grüner Fisher Investments GmbH” in Rodenbach bei Kaiserslautern wird dabei aktuelle Hintergründe beleuchten und Experteninfos vermitteln. Das nachträgliche Beschreiben vergangener Entwicklungen ist seine Sache nicht.

Ein hohes Beratungspotenzial haben Grüner und sein US-Partner, der Vermögensverwalter Ken Fisher, auch auf Mallorca ausgemacht. „Viele Deutsche, die ihren Zweitwohnsitz oder gar ihren Lebensmittelpunkt auf der Insel haben, liegen von ihrem Vermögen her im sechsstelligen Euro-Bereich aufwärts”, sagte Grüner. Er schätzt, dass von Mallorca aus über ein Vermögen im Milliardenbereich disponiert wird.

„Man muss nur die Fincas und Yachten aufaddieren, um zu diesem Ergebnis zu kommen.” Doch die Begüterten sind nach seinen Worten unsicherer denn je, wenn es um die Frage geht, wie Vermögen am besten anzulegen seien. „Viele sind von den Banken enttäuscht und wenden sich unabhängigen Vermögensverwaltern zu.”

Der Grund: Banken beraten nicht nur, sondern bieten auch eigene Geldanlagen an. Im Zweifelsfalle geben sie dann hausgemachten Produkten den Vorzug. Ein solcher Interessenkonflikt sei bei unabhängigen Beratern jedoch nicht gegeben. Die Gesellschaft werde künftig auch mit Ansprechpartnern vor Ort sein.

(Die Finanzkolumne finden Sie im Wirtschaftsteil der Printausgabe.)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.