Westerwelle besucht Konsulat

Außenminister macht gerade Sommerurlaub auf Mallorca

410

2. August – Bundesaußenminister Guido Westerwelle besuchte in seinem Mallorca-Urlaub das deutsche Konsulat und machte der neuen deutschen Konsulin Regina Lochner, die erst sein wenigen Tagen im Amt ist, seine Aufwartung.

Der FDP-Politiker kennt Mallorca schon aus Kindheitstagen und ist bekennender Fan des Eilands: "Ich fühle mich jedes Mal pudelwohl auf einer der schönsten Inseln der Welt", erklärte Westerwelle am Rand des Konsulatsbesuchs. Und es scheint ihm nicht langweilig zu werden: "Ich entdecke immer etwas Neues. Das Schöne an der Insel Mallorca ist ihre Vielfalt. Es ist für alle etwas da."

Noch bis Samstag bleibt Westerwelle, der in Palmas Nobelvorort Son Vida wohnt, auf Mallorca. Er spielt Golf und trifft Freunde. So ganz abschalten kann aber ein Bundesaußenminister auch im Sommerurlaub nicht. Der Tag beginnt stets mit der Durchsicht von Unterlagen, die ihm Mitarbeiter zusammenstellen und einer telefonischen Lagebesprechung.

Zum Thema

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.