Fluglotsen kündigen erneut Streik an

Urlauber und Hoteliers wieder in Sorge

410

Die bislang so erfolgreiche Tourismus-Saison auf Mallorca könnte einen Dämpfer erhalten. Die Gewerkschaft der deutschen Flugsicherung (GdF) hat für Dienstag oder Mittwochmorgen von 6 bis 12 Uhr eine Arbeitsniederlegung für alle internationale Flughäfen in Deutschland angekündigt. Mallorcas Hoteliers und Reiseveranstalter warnten erneut dafvor, dass ein Streik auf den deutschen Flugháfen die Insel ernsthaft schädigen könnte.

Nachdem ein Gericht den für vergangenen Donnerstag angekündigten Streik am Mittwochabend kurzfristig untersagt hatte, herrschte am Wochenende Ruhe in die Auseinandersetzung zwischen der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) und der Deutschen Flugsicherung (DFS). Am Freitag unterbreitete die DSF den Fluglotsen ein neues Angebot, das deren Sprecher Dirk Vorgelsang jedoch ablehnte, da es qualitativ keine Neuerung gebracht hätte. Hintergrund der Auseinandersetzungen sind die Forderungen der deutschen Fluglotsen nach weniger Überstunden und einer Gehaltserhöhung.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.