Am Verglühen

Mallorcas einzigem Feuerwerk-Hersteller droht das Aus

410

Schluss mit Feuerwerk made in Mallorca, lautet die Warnung der Betriebsleitung: Dem einzigen Hersteller von Silvesterraketen und Bengalischen Feuern auf der Insel, der Pyrotechnik-Firma Jordà aus Lloret de Vistalegre, droht das Aus. Schuld sind unbeglichene Rechungen, insbesonders von Rathäusern. Manche haben seit 2008 nicht mehr bezahlt.

"Die Situation ist untragbar. Wenn wir kein Geld erhalten, müssen wir zum Jahresende schließen", sagte die Inhaberin des Familienbetriebs, Isabel Ferrer. Acht Arbeitsplätze stünden auf dem Spiel.

Nach ihren Worten haben viele Inselgemeinden für ihre Volks- und Heimatfeste Feuerwerke in Auftrag geben, aber anschließend die Rechnungen nicht bezahlt. Zur Begründung habe es geheißen, die Kassen seien leer.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.