Ska in Magaluf

"Madness" tritt am Dienstag, 13. September auf

410

9. September – Englands prominenteste Ska-Band "Madness" (zu Deutsch: Wahnsinn) wird erstmals seit ihrer Gründung vor 34 Jahren auf Mallorca gastieren. Der Auftritt findet am Dienstag, 13. September, im Hotel Mallorca Rocks in Magaluf statt (19 Uhr).

"Wir wollen auf Mallorca auch neue Stücke spielen, die bislang noch nicht auf Platte erschienen sind", sagt Bandleader Chas Smash. Tickets für das Konzert gibt es an der Abendkasse, sie kosten 37'50 Euro, für Residenten 25 Euro.

Die Gruppe hatte nach zehnjähriger Schaffenpause 2009 ihr jüngstes Album "The Liberty of Norton Folgate" veröffentlicht. Es landete unmittelbar auf Platz 3 der britischen Verkaufscharts. Smash: "Die Leute haben sehr lange auf ein neues Madness-Album gewartet."

Die Gruppe hat nach den Worten von Smash, der privat auf Ibiza lebt, nach wie vor unbändige Lust am Musizieren. Ein neues Album sei bereits in Arbeit. Die jüngsten Erfolge hätten die Gruppe regelrecht beflügelt. "Das Publikum will einfach gute Lieder hören. Es gibt keine Wissenschaft des Rock'n'Roll."

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.