Tablett statt Pokal

Rafael Nadal verliert Finale der US Open

410

13. September – Mallorcas Tennis-Ass Rafael Nadal (l.) hat in der Nacht zum Dienstag das Finale der US Open in Flushing Meadows gegen den Serben Novak Djokovic verloren und kann sich jetzt statt des Siegerpokals nur ein Silbertablett in die Trophäen-Vitrine stellen. Nadal musste sich in vier Sätzen geschlagen geben, am Ende hieß es 2:6, 4:6, 7:6, 1:6.

Es war das sechste Aufeinandertreffen der beiden Spieler in einem Finale hintereinander, das Djokovic für sich entscheiden konnte. Auch den Vorsprung in der Weltrangliste vor dem Mallorquiner konnte der Serbe so ausbauen. Für Djokovic war es der erste Sieg bei dem Turnier, nachdem er das Finale im Vorjahr gegen Nadal noch verloren hatte.

Nadal tritt als nächstes mit der spanischen Nationalmannschaft im Daviscup-Halbfinale an, die in Córdoba auf Frankreich trifft. Während Djokovic 2'3 Millionen Dollar Preisgeld bekommt, muss sich Nadal mit 900.000 Dollar zufrieden geben.

Zum Thema

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.