Grünes Licht für "Hotel Cuba"

Rathaus erteilt Betriebsgenehmigung

Avenida Argentina, Palma |

Das Gebäude an der Avenida Argentina beherbergte lange das bekannte "Hostal Cuba". Im Moment wurde der Barbetrieb wieder aufgenommen. In Zukunft sollen im "Cuba" auch wieder Hotelgäste übernachten können.

Foto: G. ALOMAR

Palmas ehemaliges Hostal Cuba an der Avenida Argentina soll künftig wieder übernachtende Gäste aufnehmen dürfen. Das Rathaus erteilte den Inhabern der Immobilie jetzt die Erlaubnis, in dem historischen Gebäude einen Hotelbetrieb unterzubringen. Derzeit befindet sich in dem 1904 errichteten Haus die im Kolonialstil gehaltene Bar Cuba.

Bar und Übernachtungsbetrieb haben in dem Gebäude Tradition. Lange Jahre beheimatete das Haus das "Hostal Cuba". Nach einem Besizerwechsel vor wenigen Jahren wurde die Bar Cuba innen komplett umgestaltet. Damals gaben die Betreiber bekannt, in Zukunft auch ein hochwertiges Hotel in dem dreistöckigen Haus etablieren zu wollen. Dazu sind die behördlichen Hürden nun offenbar genommen worden.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

korintenkacker / Vor über 7 Jahren

Tolles Haus - kenne ich von früher als Hostal - soso - der verschuldete Staat Spanien / Provinz Balearen mit 20 % Arbeitslosen leistet sich "Betriebsgenehmigungen" nicht zu erteilen. Hoffentlich leistet sich die EU solchen Leuten keine "Rettungsschirm" zu genehmigen.