Policía Local mit neuer Dienstwaffe "Remington" im Einsatz

Martialischer Auftritt in Palma

Drogenkontrolle mit dem neuen Gewehr im Anschlag.

Foto: Foto: A. Sepulveda

Lizenz zur Verkehrskontrolle: Mit brandneuer und nicht übersehbarer Dienstwaffe, einer "Remington", Kaliber zwölf, haben 30 Beamte der Lokalpolizei in den gestrigen Abendstunden im Gewerbegebiet de Levante von Palma Autofahrer kontrolliert. 

Gesamtbilanz nach dem "Drogotest" mit insgesamt 21 Verkehrsteilnehmern:  Zwei von ihnen hatten Amphetamine eingenommen, einer Kokain konsumiert und ein weiterer Marihuana. Die imposante neue Dienstwaffe der Beamten kam bei dieser Aktion, wie erwartet, nicht zum Einsatz.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

georg / Vor über 7 Jahren

klasse uniformen der polizei,die brd polizei sollte sich davon eine scheibe abschneiden