Nilpferd geht spazieren

Laut Zirkus handelt es sich um normalen Vorgang

| Kommentieren

Als das Foto geschossen wurde, soll sich das Nilpferd nach getaner Arbeit auf dem Weg in den verdienten Feierabend befunden haben.

Ausgebüxt? Fotos zeigen, wie ein Nilpferd durch Straßen der Gemeinde Marratxí trottet und dabei brav den Gehweg benutzt ...

Tierschützer stellten wegen dieser Bilder den Zirkus Roma an den Pranger, der in diesen Tagen neben dem Einkaufszentrum Alcampo gastiert. Aus Zirkuskreisen ist dagegen zu hören, dass das Nilpferd mitnichten ausgebrochen sein soll. Vielmehr handele es sich um den üblichen Heimweg nach dem Auftritt.

Das Tier sei dabei stets unter Kontrolle eines Pflegers. Der Gehweg werde genutzt, damit das Nilpferd nicht im Dunkeln an Unebenheiten strauchelt und stürzt.

Schlagworte »

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.