Andratx – Sa Taronja schließt

Kulturzentrum beendet seine Aktivität

andratx, carrer andalucía 23 |
Das Kulturzentrum besteht seit 1997.

Das Kulturzentrum besteht seit 1997.

Das Kulturzentrum Sa Taronja in Andratx hat keine Zukunft. Wegen der angespannten Finanzlage werden die Aktivitäten zum Ende des Sommers eingestellt. Das berichtet die Tageszeitung "Ultima Hora" unter Berufung auf Tina Horne, Leiterin der Einrichtung.

Der Betrieb der 6000 Quadratmeter großen Finca "Can Burgos" sei nicht mehr möglich. Die Jahresbeiträge der Mitglieder reichten nicht aus, um Steuern und laufende Kosten zu bezahlen. 2000 Euro seien dafür pro Monat nötig.

Veranstaltungen gebe es nur noch bis Herbstbeginn. Anschließend müsse sich die Kulturvereinigung eine neue Heimat suchen, so Horne.

Sa Taronja (Die Apfelsine) hat sich als Veranstaltungsort bedeutender Konzerte und Ausstellungen einen Namen gemacht. Die Einrichtung existiert seit 1997.   

 

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.