Deutsche stirbt bei Verkehrsunfall

Zusammenstoß zwischen Campos und Santanyí

Bei einem Verkehrsunfall auf Mallorca ist eine 67 Jahre alte Deutsche ums Leben gekommen. Ein deutscher Begleiter erlitt schwere Verletzungen, berichtete "Ultima Hora" im Internet unter Berufung auf die spanische Nachrichtenagentur EFE. Der Zusammenstoß ereignete sich am Montagnachmittag gegen 14.20 Uhr auf der Landstraße zwischen Campos und Santanyí im Südosten der Insel. Der Wagen der Deutschen war mit einem anderen Fahrzeug zusammengeprallt. Dessen Fahrer blieb unverletzt. Die Unfallursache war zunächst nicht geklärt.

Die Verbindung Ma-19 gilt insbesondere in ihrem Abschnitt zwischen Llucmajor und Campos als "gefährlichste Landstraße" Mallorcas. Allein im ersten Quartal stieg die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle auf der Insel um 40 Prozent. In den ersten drei Monaten kamen sieben Menschen ums Leben. In der Vorjahreszeit waren es fünf gewesen. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.