"Jähzorning und unentspannt"

Wahl-Mallorquiner Peter Maffay über sich – in seinem neuen Buch "Der 9. Ton", das gerade erschienen ist

Peter Maffay auf seiner Finca Can Sureda bei Pollença. Sein neues Buch heißt "Der 9. Ton".

Peter Maffay auf seiner Finca Can Sureda bei Pollença. Sein neues Buch heißt "Der 9. Ton".

Ob er's auf seiner Finca Can Sureda auf Mallorca geschrieben hat? Auf jeden Fall ist gerade das neue Buch mit dem Titel "Der 9. Ton" des deutschen "Rock-Giganten" Peter Maffay erschienen (Kösel-Verlag).

Wie er der "Bild"-Zeitung verriet, betreibt der Musiker darin auch ein bisschen Selbstanalyse, die von einer gesunden Kritikfähigkeit sich selbst gegenüber zeugt: "Ich muss zugeben, dass ich rechthaberisch bin, jähzornig, ungeduldig und wahrscheinlich manchmal ungerecht." In Zukunft möchte er mehr Zeit mit seiner Familie verbringen – und das hoffentlich besonders oft auf Mallorca. (spe)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Manni / Vor über 6 Jahren

Genau.Peter Du hast Recht! Irgendwann muss man mal aufhören du hast doch genug gemacht in deinen Leben!Denke an deine Familie und geniesse das Leben!Je älter man wird um so schneller vergeht die Zeit die man noch hat, weniger kann mehr sein!Danke für deine tolle Musik die mich 35 jahre begleitet hat! Alles Gute