Wochenende mit Sonne-Wolken-Mix bis 21 Grad

Intensität der UV-Strahlung bereits im mittleren Bereich

Nördlich von Sóller: Wo keine Wolken auftauchen, ist der Himmel blau wie die See.

Nördlich von Sóller: Wo keine Wolken auftauchen, ist der Himmel blau wie die See. Leserfoto: Javier Furones

Alles neu macht der Mai: Nach dem verregneten letzten April-Wochenende auf Mallorca stehen die Zeichen nun wieder auf Sonne. Zumindest da, wo am ersten Mai-Wochenende die Wolken die Sonne scheinen lassen. Am Himmel wird sich ein blau-weißer Mix einstellen, bei Höchsttemperaturen bis 21 Grad.

Dort, wo die Sonne scheint, ist ihre Kraft bereits groß. Nach Angaben des spanischen Wetterdienstes Aemet liegt der Ultraviolett-(UV)-Index bei 7, also bereits im mittleren Bereich auf der Skala von 2 bis 11.

Neben den frühlingshaften Höchsttemperaturen betragen die nächtlichen Tiefstwerte 12 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus nördlichen Richtungen. Diese stabile Wetterlage wird sich in der kommenden Woche fortsetzen. Von Dienstag an sollen die Höchstwerte auf 22 Grad klettern.

Damit steht auf Mallorca wieder ideales Wochenendwetter für Sport und Aktivitäten im Freien an. Radfahren, Golfen, Wandern, Reiten, Segeln, Kajakfahren, Gärtnern ... dazu ist es weder zu kühl noch zu heiß. Und wer ein Bad im Meer nehmen möchte: Die Wassertemperatur beträgt derzeit 16,5 Grad. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.