1,2 Tonnen Abfall in zwei Wochen

Vor der Küste sind neun Müllboote im Einsatz

Neun Boote sind vor Mallorcas Küste im Einsatz.

Neun Boote sind vor Mallorcas Küste im Einsatz.

Im Dienste der Sauberkeit: Die neun Müllboote, die seit Mitte Juni vor Mallorcas Küste im Einsatz sind, haben in den ersten beiden Wochen rund 1,2 Tonnen Abfall aus dem Meer gefischt. Klar übertroffen wurde ihre Bilanz von Menorcas "Müllfischern". Dort holten im selben Zeitraum sechs Boote 1,6 Tonnen Abfall aus dem Wasser. 

Aufgabe der Müllflotte ist es, in Küstennähe treibendes Plastik und Holz ausfindig zu machen und einzusammeln. Auf diese Weise sollen die Strände und Buchten der Insel sauber bleiben. Die Balearen-Regierung lässt sich das rund eine halbe Million Euro kosten. Die balearenweit 23 Müllboote sind seit dem 17. Juni im Einsatz. (jm)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.