Sport, Spannung und Society auf Mallorca

Polo Cup bei Unternehmer Christian Völkers

|
Großes Polo-Turnier auf Mallorca.

Großes Polo-Turnier auf Mallorca.

Foto: Foto: Tom Solo int.
Großes Polo-Turnier auf Mallorca.Polo-Turnier auf Mallorca.

Bereits zum fünften Mal lud Christian Völkers am Samstag, 13. Juli, zum traditionellen Polo Cup auf Mallorca. Schauplatz des Events mit geschlossener Gesellschaft war seine private Finca in Port d'es Canonge an der Südwestküste. Erwartet wurden rund 450 geladene Gäste, darunter viele Prominente aus Politik, Medien, Kultur, Wirtschaft und Sport. Für den Vorstandsvorsitzenden und Unternehmensgründer der Engel & Völkers AG war dieser besondere Insel-Treff von Familie und (Geschäfts-) Freunden auch eine Gelegenheit, Berufs- und Privatleben perfekt zu verknüpfen: Seit Langem ist er begeisterter Polospieler, der jedes Jahr bei mehreren Turnieren antritt.

Ein Ausbau dieser exklusiven Sportart, so Christian Völkers auf Nachfrage, könnte sicher auch für Mallorca - neben dem Golf - eine vielversprechende Option sein: "Polo zieht noch mal eine andere Zielgruppe auf die Insel, die vor allem vor und nach der Saison sehr interessant sein könnte." Aber auch den Golfsport, den er früher nur "langweilig" fand, entdeckt er gerade neu, wie er lachend gesteht: "Vielleicht hat es ja auch mit dem Alter zu tun - aber neulich, auf dem Golfplatz, das hat mir richtig gut gefallen."

Zum Polo Cup auf der Finca "Son Coll" traten am Wochenende sechs hochkarätige Teams gegeneinander an, die 64 Poloponys wurden, zum eigenen Schutz, relativ häufig ausgetauscht. Nach dem frühabendlichen Finale stand - vor dem Dinner, einem argentinischen Asado - eine Tombola zugunsten des Engel & Völkers Charity-Vereins auf dem Programm. Durch einen familiären Kontakt war Christian Völkers auf ein Schulprojekt in Togo/Afrika aufmerksam geworden - erste private Spenden führten inzwischen zu einer nachhaltigen Unterstützung von Ausbildungsprojekten in Afrika (2008 wurde der Verein gegründet).

Familiäre Bande verbinden ihn auch seit Jahrzehnten mit Mallorca - schon seine Eltern hatten hier vor mehreren Jahrzehnten ein eigenes Anwesen bei Felanitx. Er selbst ist seit über 20 Jahren mit Leidenschaft dabei, das über 500 Jahre alte Landhaus "Son Coll" zu restaurieren, um dessen ursprünglichen Charakter zu erhalten und betonen. Ein Ende dieser "Umbauphase" ist auch weder abzusehen noch erwünscht: "Das ist ein lebenslanger Prozess."

Auf Mallorca hat Christian Völkers 1990 auch sein erstes Auslandsbüro in Palma eröffnet - heute ist das Dienstleistungsunternehmen in der Vermittlung von hochwertigen Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Yachten im Premium-Segment in 37 Ländern auf fünf Kontinenten präsent: mit rund 500 Shops, 44 Gewerbebüros und zirka 4200 MitarbeiterInnen. Und - Krise hin oder her: Spanien, besonders auch Mallorca, sagt Christian Völkers, zeige "erfreuliche Zuwächse".

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

GlennRiz / Vor über 2 Jahren

nfl experience 2012 indianapolis https://www.withjersey.com cheap jerseys

Qddieacrof / Vor über 2 Jahren

Men's Tennessee Titans Navy Critical Victory Crew Sweatshirt,Men's Minnesota Vikings Majestic Charcoal Big & Tall Raglan Full-Zip Hoodie http://www.indianapoliscoltsjerseys.us/ cheap jerseys pwe xmboiv