Metallgerüst in Sóller verschwindet

... nach 15 Jahren Rechtsstreit

Das Metallgerüst vor dem Steinhaus in Sóller verschwindet nach 15 Jahren Rechtsstreit.

Das Metallgerüst vor dem Steinhaus in Sóller verschwindet nach 15 Jahren Rechtsstreit. Foto: L. García

Wer in den vergangenen 15 Jahren sehenden Auges an der Straße von Sóller nach Port de Sóller unterwegs war, wunderte sich rechterhand auf halbem Wege womöglich über das unansehnliche Metallgerüst direkt an einem der traditionellen Steinhäuser. Nach langem Rechtsstreit auf Mallorca wird das Gewerk nun beseitigt. Die Arbeiten begannen bereits.

Das verrostete Gerüst zeigte die Struktur einer großen Lagerhalle, deren Bauarbeiten aber bereits im Rohbau wieder eingestellt worden waren. Das Rathaus und der Eigentümer hatten sich jahrelang vor den Gerichten gestritten, dann entschied der Oberste Gerichtshof der Balearen, das Gerüst müsse bis Ende Juli demontiert sein. Tatsächlich verzögerte sich der Abriss nun bis jetzt, berichtete die spanische MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora" am Mittwoch. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.