Deutsche Polizei bittet um Mithilfe

LKA Niedersachsen fahndet nach "Deutschlands meistgesuchten Tresorknacker"

Das Fahndungsfoto, eine Aufnahme aus dem Jahre 1997.

Das Fahndungsfoto, eine Aufnahme aus dem Jahre 1997.

Das LKA Niedersachsen bittet die Leser des Mallorca Magazins um Hilfe bei der Fahndung nach dem oben abgebildeten Mann. Einer Mitteilung zufolge handelt es sich bei dem Gesuchten, dessen Name nicht genannt wurde, um "Deutschlands meistgesuchten Tresorknacker".

Er soll 1996 und 1997 mindestens 37 Panzerschränke geöffnet und sich später mit seiner Beute vermutlich nach Spanien abgesetzt haben. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Gesuchten führen, ist eine Belohnung von bis zu 3000 Euro ausgesetzt.

Hinweise an das LKA Niedersachsen unter Telefon +49 (0)511 26262 2112, E-Mail: fahndung@lka.polizei.niedersachsen.de

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Ludger Bernauer / Vor über 7 Jahren

@wolpas: MM kann auch nur das veröffentlichen, was die Polizei schickt. Offenbar wird bei der Kripo auch nur mit Wasser gekocht...

wolpas / Vor über 7 Jahren

Ich muss sagen, sehr schlecht recherchiert. Der Mann heißt Dietmar Linke.Es kann wohl sein, das er unter falschen Namen untergetaucht ist.Ausserdem ist dieses Bild alt. Bei der Sendung xy ungelöst wurde ein Bild gezeigt, wie der Mann jetzt aussieht.