Es bleibt weiter kalt und windig

Wochenende mit Regen und Schneefall in Hochlagen angekündigt

Das Unwetter der vergangenen Tage und das aufgewühlte Meer haben reichlich Treibgut an den Stränden von Palma wie hier in Ciutat

Das Unwetter der vergangenen Tage und das aufgewühlte Meer haben reichlich Treibgut an den Stränden von Palma wie hier in Ciutat Jardí angespült. Foto: Thomas Zapp

Foto: Foto: zap

Das schlechte Wetter bleibt Mallorca an diesem Wochenende erhalten. Regenschauer, Schneeflocken in den Hochlagen, Hagel, stürmische Windböen und hoher Seegang an den Küsten; das sind die Aussichten für die kommenden Tage, bei Höchsttemperaturen um die 12 bis 14 Grad.

Das balearische Wetteramt gab für Freitag und Samstag Warnungen der Risikostufe Gelb (der niedrigsten von drei Warnstufen) heraus. Vor allem am Freitag ist mit stürmischen Windböen von bis zu 80 Stundenkilometer zu rechnen. Gewarnt wird zudem vor hohen Wellen im Uferbereich, und zwar am Freitag an allen Küsten (mit Ausnahme der Ostküste) sowie am Samstag an der Nordküste von Pollença bis Capdepera.

Zumindest bis Montag kann aus den zum Teil sehr dichten Wolken immer wieder Regen fallen. Die Schneefallgrenze liegt bei 800 Meter. Sie soll im Laufe des Samstag jedoch allmächlich auf 1100 Meter steigen. Dort liegt sie auch am Sonntag. Das bedeutet, dass die höchsten Berge auf Mallorca – der Puig Major misst 1445 Meter – sich mit weißer Pracht präsentieren können.

Am Freitagmorgen herrschte in Palma regelrechtes Aprilwetter. Mal goss es in Strömen, zwischendurch riss die Wolkendecke auf, zeigte strahlendes Blau und Sonnenschein. Diese Wetterwechsel konnten von einer Minute auf die andere erfolgen.

Neben den Temperaturen am Tag sinken auch die Nachttemperaturen. Sie liegen bei 7 Grad in Palma. Beim Kloster Lluc in den Tramuntana-Bergen fällt das Quecksilber auf 4 Grad. (as)

 

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.