Suche nach Malén weiter erfolglos

Polizei durchsucht Finca in Calvià ohne Ergebnis. 15-Jährige seit mehr als drei Wochen verschwunden

Malén Ortíz wird seit dem 2. Dezember vermisst.

Malén Ortíz wird seit dem 2. Dezember vermisst.

Malén Ortíz wird seit dem 2. Dezember vermisst.Die Beamten untersuchten die Finca an zwei Tagen für mehrere Stunden ohne eine Spur von Malen zu finden.

Auf der Suche nach der seit mehr als drei Wochen verschwundenen Malén Ortíz hat die Guardia Civil eine verlassene Finca in Calvià durchsucht. Wiederum konnten die Fahnder jedoch keinen Erfolg verbuchen. Ein Obdachloser, der in dem alten Gemäuer gewöhnlich übernachtet, hatte den Beamten geholfen.

Die Molí des Pou Redó en sa Porrassa liegt genau neben der Stelle, an der die 15-Jährige zuletzt von einer Überwachungskamera gefilmt worden war. Die Polizei orientiert sich derzeit am letzten bekannten Aufenthaltsort der Schülerin.

Malén Ortíz ist seit dem 2. Dezember auf dem Weg von der Bushaltestelle vor dem Pirates-Theater in Magaluf zu ihrem Freund in Son Ferrer spurlos verschwunden. Ein Verbrechen kann immer noch nicht ausgeschlossen werden, die Beamten ziehen aber ebenso in Betracht, dass das Mädchen ausgerissen ist.

Ihre Familie und Freunde suchen per Internetvideos und mit Flugblättern auf ganz Mallorca nach Malén.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.