Straßenmusiker in Santa Catalina unerwünscht

Anwohner im Carrer Fábrica beschweren sich bei der Stadt

Den Bewohnern ein Dorn im Auge: Straßenmusiker im Carrer Fábrica.

Den Bewohnern ein Dorn im Auge: Straßenmusiker im Carrer Fábrica. Foto: UH

Nachbarn und Anwohner im Carrer Fábrica, Palmas bekannter Restaurantstraße im In-Viertel Santa Catalina, haben sich bei der Stadt über die Straßenmusiker beschwert. Vor allem an den Wochenenden, wenn die Musikanten oft bis nach Mitternacht spielen, sei der Lärm unerträglich, so die Bewohner.

Die städtische Dezernentin Belén Soto, die für Santa Catalina zuständig ist, sagte, man wolle nun das Anliegen der Bewohner prüfen und sich anschließend mit den Oppositionsparteien im Stadtrat beraten. In der neuen Verordnung für korrektes Benehmen ("Ordenanza Cívica") ist vorgesehen, dass die Straßenmusiker gewisse Ruhezeiten einhalten müssen. Den Bewohnern des Carrer Fábrica geht das nicht weit genug, sie verlangen ein komplettes Verbot, zumindest in ihrer Straße.

Der Boulevard, westlich der Altstadt gelegen, hat sich seit seiner Verkehrsberuhigung zu einem Schmuckstück und zu einer Gastro-Meile im Herzen des Santa-Catalina-Viertels gemausert.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.