Wasserleiche könnte aus Valencia stammen

Möglicherweise trieb die Strömung den leblosen Körper nach Mallorca

So trieb der Leichnam im Meer vor sa Calobra.

So trieb der Leichnam im Meer vor sa Calobra.

Die tote Person, die vor Sa Calobra aus dem Meer gezogen wurde, könnte aus Valencia stammen. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich um einen Mann handelt, der vor Monaten in der spanischen Küstenstadt verschwand und dessen physische Daten mit denen des Leichnams übereinstimmen.

Die Wasserleiche war vom Kaptän eines Ausflugsbootes entdeckt worden. Wegen des starken Verwesungsgrades war zunächst nicht einmal sicher, ob es sich um einen Mann oder um eine Frau handelt. Die Polizei Mallorca steht in Kontakt mit den Kollegen vom Festland und will nun klären, ob es weitere Hinweise gibt, die darauf hindeuten, dass es sich um den vermissten Mann aus Valencia handelt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.