Deutscher stirbt nach Verkehrsunfall

Frontalzusammenstoß ereignete sich auf der Landstraße Cala Blava-Ses Salines

Die Feuerwehr musste den verletzten Deutschen mit schwerem Gerät aus dem Wageninneren bergen.

Die Feuerwehr musste den verletzten Deutschen mit schwerem Gerät aus dem Wageninneren bergen.

Foto: Foto: Vasil Vasilev

Ein deutscher Autofahrer ist am Wochenende auf Mallorca an den Folgen eines schweren Verkehrsunfalls gestorben. Der 57 Jahre alte Mann musste von den Feuerwehr mit schweren Gerät aus seinem vollständig zerstörten Wagen geborgen werden. Stunden später erlag er seinen schweren Verletzungen in einem Krankenhaus.

Der Unfall hatte sich am Samstag auf der Landstraße Cala Blava - Ses Salines, Höhe Kilometer 41, im Gemeindegebiet von Campos ereignet. Aus unbekannter Ursachen stießen dort zwei Fahrzeuge frontal zusammen. Während der Kleinwagen des Deutschen einen Totalschaden erlitt, wurde des Fahrer eines Geländewagens in seinem Verhikel nur leicht verletzt.

Die Polizei sperrte die Unfallstelle, es bildeten sich lange Staus in dem Abschnitt.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.