Hotel Peguera Beach feierte

Tag des Tourismus begangen

Hoteldirektor Paco Pérez (3.v.l.) hatte auch seine Kollegen aus den Nachbarbetrieben ins Peguera Beach geladen.

Hoteldirektor Paco Pérez (3.v.l.) hatte auch seine Kollegen aus den Nachbarbetrieben ins Peguera Beach geladen. Foto: Mateo Cladera

Peguera ist eine der Hochburgen des deutschen Tourismus auf Mallorca, neben der Playa de Palma. So ist das schon seit Jahrzehnten. Tradition ist dort auch, dass – wie in den Pionierzeiten des Fremdenverkehrs – der "Tag des Touristen" in dem einen anderen Hotel begangen wird. Diesmal wurde im Peguera Beach gefeiert.

Direktor Paco Pérez lud dazu am vergangenen Freitag nicht nur die Gäste des eigenen Hauses ein, sondern auch seine Kollegen aus den benachbarten Hotels. Traditionell wird an jenem Tag auch den Mitarbeitern für die tatkräftige Arbeit während der Sommersaison gedankt. Meist wird für die Belegschaft dazu ein internes Sommer-Abschlussessen veranstaltet. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.