Brand in der Rechtsmedizin in Palma

Das Feuer brach im Archiv aus

Palma, Parellades |
Feuerwehrmänner beim Einsatz.

Feuerwehrmänner beim Einsatz.

Foto: Foto: Alejandro Sepulveda

Ein Brand hat am Mittwoch die Rechtsmedizin in Palma de Mallorca getroffen. Das Feuer, das am Nachmittag im Archiv der gerichtsmedizinischen Abteilung im Untergeschoss des Gebäudes ausgebrochen war, musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Aus dem Institut im Zentrum der Stadt, das sich in nächster Nähe der Justiz- und Gerichtsgebäude befindet, drang dichter Raum.

Wie die Online-Ausgabe der spanischen Tageszeitung "Ultima Hora" berichtet, mussten ein Wachmann und eine Reinigungskraft wegen Rauchvergiftung ambulant behandelt werden. Weitere Menschen hielten sich zu jenem Zeitpunkt nicht in dem Gebäude auf. Die Parellades-Straße (siehe Karte) wurden für den Verkehr gesperrt.

Der Dekan der Justiz in Palma begab sich an den Brandort, um sich über den entstandenen Schaden zu informieren. Die Brandursache war ungeklärt.  (as)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.