Der letzte Kiosk ist dicht

Treppenaufgang beim Stadttheater soll umgestaltet werden

|
Viele Deutsche kennen dies Treppe im Herzen von Palma.

Viele Deutsche kennen dies Treppe im Herzen von Palma.

Foto: Foto: J. Torres

Viele Mallorca-Besucher kennen sie: Die Treppe, die von Palmas Teatre Principal hinauf führt zur Plaça Major. Von den bis zu 150 Jahre alten Verkaufsbuden, die den Aufgang säumen, hat die letzte nun geschlossen. Die Stadtverwaltung  hat den Besitzer mit 98.000 Euro entschädigt. Damit endet eine lange Serie von Enteignungen, die bereits in den neunziger Jahren begann, und der Weg für eine Umgestaltung wird frei.

Nun wollen sich die Stadtobersten Gedanken über die Zukunft der vor allem von vielen Touristen genutzten Treppe machen. Rathaussprecher Julio Martínez, sagte, man werde nun analysieren, inwieweit der Charakter des Bauwerks städtebaulich mit gewerblichen und kulturellen Einrichtungen vereinbar ist. Eine Entscheidung, so Martínez, wolle man aber nicht im stillen Kämmerlein, sondern vielmehr unter Heranziehung der Meinung verschiedener Beteiligter treffen.

Bleibt also abzuwarten, auf welchen Pfaden die Mallorca-Besucher in Zukunft zwischen Theater und der Plaça Major wandeln. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.